Inhalt:

wag.jpg (23491 Byte) Wasser- und Abwasserzweckverband Gotha und Landkreisgemeinden
WAZV Gotha und Landkreisgemeinden


Trinkwasser

Trinkwasser ist lt. Trinkwasserverordnung (TrinkwV) Wasser, das zum Trinken, zum Kochen, zur Zubereitung von Speisen und Getränken und zur Körperpflege und -reinigung bestimmt ist. Es muss genusstauglich, rein und frei von Krankheitserregern sein.


Quellwasser aus dem Herzen des Thüringer Waldes

Der Wasser- und Abwasserzweckverband Gotha und Landkreisgemeinden versorgt in seinem Verbandsgebiet über 92.000 Einwohner sowie Industrie- und Gewerbebetriebe mit mehr als 5,63 Mio. m³ Trinkwasser.

Die Versorgung erfolgt sowohl über eigene Quellen zu 18 % in Tambach-Dietharz, Waltershausen und im Emsetal, als auch über die Einspeisung von Talsperrenwasser aus der nahegelegenen Ohra-Talsperre in Luisenthal zu 82 %.

Die Betreibung und Instandhaltung der Netze und Anlagen führt der Zweckverband gemäß den Anforderungen der Gesetze und den Regeln der Technik durch.

Verfolgen Sie auf den nächsten Seiten, wie der gute Tropfen Trinkwasser seinen Weg zum Wasserhahn findet.


Unser Trinkwasser


Wir aktualisieren diese Seiten regelmäßig! Schauen Sie gelegentlich mal wieder hier vorbei!